Über mich

Herzlich willkommen!

Isabel Gäßner Meine eigenen Erfahrungen mit Krankheit und Symptomen begannen schon in der Jugend. Zu Zeiten als andere Party machten, musste ich heftige Übelkeit erleben, die nach dem Ausbohren von 14 Amalgamfüllungen noch schlimmer wurde, zusammen mit anderen heftigen Symptomen, die auf einmal auftauchten ... dann begab ich mich auf die Suche nach der Lösung.

Dies war dann einige Jahre später der Grund schon in jungen Jahren die Heilpraktikerausbildung zu absolvieren, um besser zu verstehen wie der Körper funktioniert und naturheilkundliche Ansätze zu lernen.

Einige Jahre später kam dann der Schritt zur eigenen Praxis, um Sie hoffentlich früher zu erreichen als bei mir damals als es auch noch kein Internet gab zum Informieren über Ursachen und Wirkungen.

Gerne begrüße ich Sie in meinen Praxisräumen. Hier nehme ich mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. 

Herzliche Grüße, Isabel Gäßner

Heilpraktikerin



Ich bin Absolventin der VDH Heilpraktikerschule in Nürnberg und der Ardea Schule und seit 1998 Heilpraktikerin, überprüft und zugelassen durch das Gesundheitsamt Ansbach.

Es folgten und folgen immer noch zahlreiche Fortbildungen:

  • Fußreflexzonentherapie (Hanne Marquardt)
  • Frauenheilkunde (Magret Madejsky - Natura Naturans)
  • Stoffwechseltypanalyse (Metabolic Typing)
  • Ohrakupunktur (Jan Seeber)
  • Medi-Taping (Dieter Sielmann)
  • Ausleitungstherapien (JSO)
  • Irisdiagnose (Kattwiga, Nestmann, Madaus)
  • Fortbildungen bei ganzimmun, Biovis, Mikroök zur Stuhldiagnostik
  • Kelk-Therapie (Kim El-Khalafawi)
  • Rhythmische Hormontherapie (Rosina Sonnenschmidt)
  • Therapeutische Frauen-Massage© (Claudia Pfeiffer)
    Zertifiziert in Therapeutischer Frauen-Massage als TFM-Praktikerin
  • abgeschl. Ausbildung zur Hormonfachberaterin und zum Hormonspeicheltest
  • seit 2011 Hospitation bei einer Beratungsstelle
  • (Auswertung von inzwischen über 5000 Speicheltests)
  • Regenaplex-Therapie
  • Systemische Schilddrüsentherapie bei Andrea Zager (nach Dr. Berndt Rieger)
  • Moderne Darmsanierung mit Hilfe der Stuhldiagnostik bei Evelyn Wurster